Häkelfreude

Da mein Baby auf sich warten liess, musste ich mir ein neues, wetterunabhängiges Hobby zulegen: Das Häkeln. Auch wenn ich mit gewissen Anfangsschwierigkeiten zu kämpfen hatte (ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal gehäkelt habe), so verfiel ich doch bald dem Charme dieses kreativen Hobbys.

Mithilfe von Youtube-Anleitungen gelang es mir, kleine Kugeln für einen Beissring zu häkeln. Voller Stolz konnte ich schon bald meine ersten Produkte in der Hand halten.

Die kleinen Häkelkugeln habe ich mit Stopfwolle und mit einem kleinen Glöckchen gefüllt. Somit dient der Ring nicht nur dem Beissen sondern auch noch dem Rasseln :).

Das Ganze wird mit einem dicken Gummiband zusammengehalten.

Folgende Produkte sind bisher entstanden:

Ich habe darauf geachtet, dass alle Holzbestandteile unbehandelt sind und aus fairer Produktion stammen. :)

Die ummantelten Holzringe sind auch ganz einfach zu erstellen. Macht's nach!

Hier noch die Links, die ich verwendet habe:

ummantelte Holzringe (erster Teil)

Häkelball

Empfohlene Beiträge

TAGS

JOIN MY MAILING LIST