Einfache Wimpelkette

October 2, 2018

 

 

Schon vor längerer Zeit habe ich in unserer Papeterie in Schüpfen diesen Glückskauf getätigt. Ein Motivblock voller wunderschöner geometrischer Muster-Blätter. Primär habe ich ihn für meine Stanzmaschine gekauft. Kürzlich konnte ich einen wunderbaren Shopping-Abend in der Papeterie "Feines" in Bern verbringen. Übrigens ein absolutes MUSS für jeden Papierbegeisterten! 

www.feinesleben.ch

 

Dort entdeckte ich eine ganz simple Wimpelkette aus dickem Papier und hübschem Garn gefertigt. Und natürlich sagt mein Nachmacher-Herz hier sofort: "Das schaffe ich auch selber!"

 So wählte ich 5 passende Papiere aus und holte mein rot-weisses Lieblingsgarn dazu.

Nun zeichnete ich Wimpel in der Grösse 12cm (Breite)*15 cm (Länge) auf die Rückseite der Blätter und schnitt sie mit meiner Schneidemaschine zurecht.

 Mit einer Garn-Nadel fädelte ich die Schnur auf und schliesslich Wimpel um Wimpel. Wichtig dabei war, nicht zu früh das "Ende" abzuschneiden, damit noch etwas Spielraum besteht, falls ich die Schnur zu kurz abgemessen hätte.

 Zack - und schon ist das Kunstwerk fertig! Passt doch in den Farben einfach herrlich zu meinem IKEA-Bildergestell!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Beiträge

April 2, 2020

Please reload

TAGS

JOIN MY MAILING LIST