Weihnachtskarten selbst gemacht

Mein Weihnachtsgeschenk von meinem Mann habe ich dieses Jahr bereits zwei Wochen im Voraus erhalten! Eine tolle Stanzmaschine von Sixxit mit uundendlichen Möglichkeiten! Und ich musste sie natürlich uunbedingt VOR Weihnachten erhalten, damit ich selbst Weihnachtskarten erstellen kann! 

Das ist dabei entstanden:

Hier habe ich in der Mitte der Karte (übrigens eine ganz gewöhliche Bastel-Doppelkarte, in jedem Supermarkt erhältlich) ein Loch gestanzt. Dieses habe ich anschliessend mit einem Goldpapier hinterlegt, welches ebenfalls vorher durch die Sixxit-Maschine dank einer 3D Texture-Form ein wenig aufgepeppt wurde.

Diese wunderbare Tag-Form habe ich in allen möglichen Grössen. Besonders toll finde ich, dass man auch noch einen Stanzring für die Öse hat - da kann man also ebenfalls ein anderes Papier als den Hintergrund wählen.

Viel Spass beim Nachmachen :).

Empfohlene Beiträge

TAGS

JOIN MY MAILING LIST