Malen entspannt mich - so einfach ist es. 

Beim Malen vergesse ich die Zeit, tauche ab in meine Fantasie und merke meistens gar nicht, wie mein Bild entsteht. Und das ist dann das Schönste am Ganzen. Wenn man merkt: Wow, jetzt ist mein Bild fertig! Man nimmt ein paar Meter Abstand, betrachtet das geschaffene Werk und kann ganz wenig unserem Schöpfer nachfühlen, was für Glücksgefühle er wohl gehabt hat, nachdem er uns erschaffen hat. 

April 2, 2020

Ok, ich gebe zu - der Titel ist etwas provokant. Natürlich wissen hoffentlich alle, dass man gerade mit Kindern kreativ sein soll. Aber diesmal geht es schwerpunktmässig einmal nicht darum, ob die Kinder gerade schön kreativ sind, sondern darum, dass auch ich als Mami immer wieder das Verlangen verspüre, mich kreativ zu betätigen.

Ich gebe zu - ich wollte es nicht wahrhaben bis ich selbst Mami war: Mit kleinen Kindern zu Hause...

April 2, 2020

Wie im Beitrag "Kreativ trotz Kleinkind" in der Rubrik "künstlerisch" erwähnt, kann man auch mit kleinen Kindern kreativ sein. Wenn du gerne letterst, ist das hier eine schöne Idee, gemeinsam mit deinem Kind etwas Schönes zu gestalten.

So kannst du vorgehen.

Mit deinem Kind:

1. Auf einem Aquarellpapier einen Hintergrund mit verschiedenen Farben malen. Es empfiehlt sich das Ganze zuerst sehr hell zu machen, und dann nass in nass (...

October 29, 2018

Beim fleissigen Besuch von Pinterest & co. entdeckte ich kürzlich eine Form der Lettering-Verzierung, die mich total faszinierte: Nämlich Aquarell-Kränze!

So machte ich mich gleich hinters erste Youtube-Tutorial für einen winterlichen Kranz

Und kurz darauf hielt ich total stolz mein erstes Resultat in den Händen:

Noch nicht genug der Kränze:

Nun musste ich natürlich noch mein eigenes Kunstwerk ausprobieren:

Und bald schon folgte...

April 18, 2018

Von meiner Schwester bekam ich den Auftrag, einen bestimmten Bibelvers zu illustrieren. Da ich am liebsten mit Aquarell-Farben experimentiere, nahm ich die Herausforderung an und setzte mich dahinter. Das kam dabei heraus:

Hier zeige ich euch kurz, wie ich vorging:

Meine Technik, die ich bei den Hintergründen anwende, nennt sich "nass in nass". Das heisst, man benetzt zuerst das ganze Auqarellpapier (hier ist eine gute Qualität...

March 12, 2018

Als Inspiration meiner Lettering-Quotes dienen mir auch gerne mal schöne Bibelverse! :)

Hier als Hingergrund eine ganz einfache Sonne. Das weckt doch Frühlingsgefühle, nicht wahr?

Oder hier ein paar frische, gelbe Punkte!

Und zu guter Letzt noch einmal die rosa Streifen - die gefallen mir einfach besonders gut in ihrem Vintage-Look. Dieses Mal habe ich noch mit farbiger Schrift experimentiert!

March 12, 2018

So "sorglos" kannst du auch mit dem Lettering anfangen. :)

Es ist gar nicht schwierig und hat eine absolut tolle, beruhigende Wirkung - insbesondere wenn man dazu Jazz-Musik hört, wie ich es gerne tue. :) Hier eine ganz simple Variante mit einem gestreiften Hintergrund aus Wasserfarben - immer schön Freestyle und nur ja keinen Lineal zücken - sonst fehlt das gewisse "Etwas".

March 12, 2018

Ja, ich gebe es zu - das Lettering hat es mir angetan! Und nicht nur das! Auch noch das damit verbundene Gestalten von Wasserfarben-Hintergründen. :)

Hier poste ich also nun einige Videos, wo ihr sehen könnt, wie auch ihr gaaanz simpel und einfach tolle Lettering-Karten erstellen könnt!

Hier habe ich zuerst mit dem Waterbrush-Pinsel den Kreis schön nass gemacht, damit im Anschluss die Aquarellfarbe besser verlaufen kann. Natürli...

January 13, 2018

Hier erfährst du, wie ich diese süsse Seerobbe step by step mit Aquarellfarben gemalt habe.

Meine Aquarell-Begeisterung entfaltet sich immer mehr - so habe ich heute ein Geburtstagskärtchen gemalt/gebastelt.

Wie immer beim Aquarellieren arbeite ich vom Hintergrund in den nach Vordergrund.

Die Grundfarben für den Hintergrund waren ein sehr helles Beige (viel Wasser verwenden) und ein leichtes Türkis, das sich super ins noch nasse...

January 3, 2018

 Endlich habe ich mich dahinter gesetzt und begonnen das Lettering in Angriff zu nehmen. Nach einigen Übungsstunden habe ich mich nun für meine erste Postkarte hingesetzt und freue mich am Erfolg meiner Übungen.

Wie ihr im Video seht - ist alles gar nicht so kompliziert. Es reicht also dazu ein Fineliner, ein Bleistift, ein Pinsel und ein paar einfache Wasserfarben. 

Meine erste Lektion habe ich schon gelernt: Wichtig...

December 26, 2017

Natürlich brauchte mein Mäuschen noch einen Freund! Folgendes Bild entstand dabei:

Natürlich auch wieder nicht eine Idee aus meiner eigenen Vorstellung, sondern einfach ganz frech abgemalt :)!

Hier meine Arbeit Step-by-Step:

Zuerst wird wieder skizziert.

Anschliessend mit verschiedenen Farbtönen experimentiert bis die richtige Farbmischung entsteht.

Und (fast) fertig ist das Bild! :)

Please reload

künstlerisch

JOIN MY MAILING LIST